More info

WoW Dragonflight und wie du die Drachen reitest

Back to Beiträge

WoW Dragonflight und wie du die Drachen reitest

Bald ist es endlich so weit und die neue Erweiterung World of Warcraft Dragonflight wird erscheinen. Mit dieser Erweiterung kommen auch viele neue Features. Dazu gehört auch das Reiten von Drachen in Dragonflight. Du musst also das Reiten der Drachen komplett neu erlernen. Dieses neue Feature wird zu Beginn der Erweiterung verfügbar sein Je öfter du dabei deinen Drachen fliegst, desto besser werden deine Skills. Dabei schaltest du auch neue Fähigkeiten für deinen Drachen frei. Du willst wissen, wie du ein richtiger Drachenmeister wirst? Wir haben die Alpha für dich gespielt und alle wichtigen Informationen zusammengetragen.

WoW Dragonflight Drachen reiten

Die Auswahl des richtigen Drachen

Zu Beginn kannst du dich zwischen vier verschiedenen Drachen entscheiden. Jeder dieser Drachen hat ganz besondere Fähigkeiten und auch Eigenschaften. Daher ist die richtige Wahl des Drachens auch sehr entscheidend für dich. Bisher sind diese Unterschiede allerdings noch nicht bekannt gegeben. Alle Fähigkeiten, die du mit deinem Drachen, während dem Fliegen freigestaltet hast, bleiben auch für anderen Charaktere auf deinem Account erhalten. Somit wird der Fortschritt Account-weit gespeichert. Je mehr du mit Drachen fliegst, desto besser werden auch deine Skills. Es lohnt sich also wahrscheinlich besonders am Anfang, sich auf einen Drachen festzulegen. Du wirst zwischen den folgenden vier Drachen auswählen können.

  • Roter-Drake Drache
  • Grüner Wyvern-Drache
  • Schwarzer Proto-Drache
  • Schwarzer Ptero-Drache

Für alle Drachen wirst du viele einzigarte Anpassungsmöglichkeiten haben. Somit kannst du dir einen Drachen erstellen, der keinem anderen Drachen gleichsieht. Dabei lassen sich die Hörner, die Schnauze, der Schwanz, Flügel sowie die Ausrüstung anpassen. Inwieweit diese Anpassungen das Reiten der Drachen in Dragonflight beeinflussen wird, ist noch nicht bekannt. Ebenso ist noch nicht bekannt, ob du mit etwas Gold das Aussehen deiner Drachen verändern kannst. Ähnlich wie beim Barbier deiner Hauptstadt.

World of Warcraft Dragonflight Drachen reiten

Beachte das Momentum und die Geschwindigkeit

Wer zum ersten Mal versucht einen Drachen in Dragonflight zu reiten wird direkt feststellen, dass es nicht viel mit dem ursprünglichen Fliegen in WoW zu tun hat. Anders als in vielen anderen Erweiterungen aus WoW, kannst du schon nach wenigen Quests auf den Inseln in Dragonflight fliegen. Dabei ist das Reiten der Drachen sehr einfach, wenn du den Dreh raushast. Dabei tauschst du um es vereinfachst du sagen, die Höhe gegen die Geschwindigkeit. Startest du also auf einem hohen Berg, kannst du diese Höhe nutzen, um Geschwindigkeit aufzubauen. Je steiler du fliegst, desto schneller fliegst du. Wenn du dann anschließend wieder versuchst hochzufliegen, nimmt diese Geschwindigkeit schnell ab. Du musst also einen guten Ausgleich finden. Hierfür haben wir auch eine gewisse Gewöhnungszeit benötigt. Außerdem hast du noch Fähigkeiten, die du einsetzten kannst, wenn du an Höhe verlierst.

Allerdings haben diese Fähigkeiten eine hohe Cool-Down Zeit und du benötigst dafür Kristalle. Diese Kristalle füllen sich automatisch durch das Laufen oder Fliegen wieder auf. Während dem Reiten der Drachen in WoW Dragonflight, laden sich nur diese Kristalle auf, wenn du auch schnell genug fliegst. Dies erkennst du an dem blauen Schimmer, der dann dein Charakter umgibt. Anfangs ist das Management dieser Kristalle noch sehr ungewohnt. Wir hatten auch unsere Schwierigkeiten damit. Ebenfalls kannst du auch deine Fähigkeiten nutzen, um schneller zu fliegen.

Fazit zu WoW Dragonflight und dem Reiten von Drachen

Nach unzähligen Stunden können wir behaupten, dass das Reiten der  Drachen in WoW Dragonflight sehr viel Spaß macht. Hat man einmal den dreh raus, so kann man mit etwas Übung überall hinkommen, ohne einmal den Boden zu berühren. Das neue Flugsystem wurde sehr gut von Blizzard umgesetzt. Auch wenn diese Mechanik aus einem anderen Spiel (Guild Wars 2) einfach abgeguckt und verbessert wurde. Die Level-Gebiete wurde extra dafür konzediert, um mit deinem Drachen diese zu erkunden. Wenn nun keine weiteren unerwarteten Überraschungen kommen sollten, sind wir davon überzeugt, dass Dragonflight eine sehr spaßige Erweiterung wird. Leider konnten wir in der Alpha noch nicht den vollen Umfang der Drachenreit Fähigkeit sehen.

Share this post

Back to Beiträge