More info

WoW RP Guide: Rollenspiel für Anfänger

Back to Beiträge

WoW RP Guide: Rollenspiel für Anfänger

Gehörst du auch zu den Personen, die auf solcherart barocke Wortgebilde mit einer harschen Antwort reagieren? Fragst du dich nicht auch, warum so mancher Spieler seine Figur in hübsche Kleider hüllt, obwohl diese keinen nennenswerten Kampfvorteil mit sich bringt? Und verstehst du auch nicht, welchen Sinn wechselnde Frisuren oder eine mittelalterliche Sprache ergeben? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir beantworten dir in diesem RP Guide die wichtigsten Fragen rund um das “echte” Rollenspiel in WoW.

WoW RP (Roleplay) Guide

Was ist eigentlich RP?

RP kommt von dem Begriff “Roleplay” und wird im Deutschen mit Rollenspiel übersetzt. Das Rollenspiel bezeichnet eine spielerische Aktion, bei der man eine völlig andere Rolle als in der Realität übernimmt und als dieser auch entsprechend agiert. Du denkst dir quasi eine Person mit allen dazugehörigen Charaktereigenschaften aus. Diese solltest du dann auch möglichst detailgetreu und überzeugend darstellen und “mit Leben füllen”.

Welche Arten von RP gibt es?

Das Rollenspiel existiert in allen Kulturen und findet sich bereits in frühkindlichen Spielen (wie zum Beispiel Vater-Mutter-Kind). Für das Rollenspiel braucht es im schlichtesten Fall nicht mehr als die eigene Fantasie. Meistens wird jedoch mit mehreren Personen zusammen nach einem eigens definierten Regelsystem gespielt.

Ist World of Warcraft ein Rollenspiel?

Ja. WoW zählt zu den Spielen der Kategorie Massively Mutliplayer Online Role-Playing Game. Das heißt also, du erstellst dir einen Charakter und schlüpfst während des Spiels in dessen Rolle. Allerdings kommt dem Rollenspiel-Faktor in WoW eine recht geringe Bedeutung zu. So mancher Spieler weiß nicht einmal, was es mit diesem mysteriösen RP auf sich hat. Aus diesem Grund zeigen wir dir in diesen WoW Rollenspiel (RP) Guide, was Rollenspiel ist und wie du es am besten im Spiel anwenden kannst. Das Rollenspiel geht im Wirbel um “guten Loot” einfach unter. Wer in der üblichen Spielpraxis jedoch die Tiefe und Atmosphäre einer Fantasywelt vermisst, der ist gut beraten, sich selbst einmal in die unbekannten Gefilde eines speziellen RP-Servers vorzuwagen.

Was mache ich beim RP und welche Rolle wähle ich?

RP kann in verschiedenen Richtungen gehen, und diese zu bestimmen, bleibt dem persönlichen Geschmack und Fantasie der jeweiligen Beteiligten vorbehalten. In World of Warcraft kannst du wiederum nur RP mit anderen Spielern betreiben und nicht alleine. Um eine gemeinsame Basis für das Erlebnis zu finden, nutzt man die vorgegebene Welt und Hintergrundgeschichte des Warcraft-Universums. Ob du dabei mit deinen Mitspielern in heroische Schlachten ziehst oder nur ein unterhaltsamen Stadtbummel in Sturmwind unterminnst, bleibt ganz dir überlassen.

Für die richtige Wahl deiner Rolle benötigst du zunächst einmal einen Charakters. Wähle dabei das Volk und Geschlecht deines Charakters nach deiner persönlichen Präferenz aus. Du willst dich ja schließlich auch in deiner neuen Haut wohlfühlen. Für RP-Neulingen ist es meist am einfachsten, sich bei der Charakterwahl am eigenen Geschlecht zu orientieren. Dies bleibt allerdings ganz dir überlassen. Hast du dies erledigt, überlege dir eine Hintergrundgeschichte für deinen Charakter.

Mit welchen Mitteln kann ich das Rollenspiel betreiben?

Die wichtigsten Werkzeuge eines Rollenspielers in World of Warcraft sind die Emotes und die Chatkanäle. Mit Emotes illustrierst du die Handlung deines Charakters. Die Chatkanäle dienen dir dabei Gespräche zu führen. Ein Emote könnte wie folgt aussehen, “/e hebt die Hand und winkt Larinha mit einem überraschten Lächeln zu”. Achte allerdings darauf, dass deine Emotes nur das ausdrücken sollten, was dein Charakter sichtbar tut, und nicht was sich in seinem Inneren abspielt. Und wähle außerdem deine Wort bewusst. Ein adliger Paladin, der einen Stadtstreicher mit den Worten “Was geht ab?” begrüßt, dürfte in der doch eher mittelalterlich angehauchten Warcraft-Welt schnell seine RP-Glaubwürdigkeit verlieren.

Wie verhalte ich mich im Spiel und wie finde ich andere Mitspieler?

Versetze dich einfach in deine Rolle hinein und versuche aus deren Weltanschauung heraus zu agieren. In diesem RP Guide für WoW zeigen wir dir, worauf es noch ankommt. Beachte außerdem, dass du natürlich eigentlich nicht wissen kannst, wie unbekannte Spielfiguren heißen, welcher Klasse diese angehören oder welche Erfahrungen diese verfügen. Das Rollenspiel ähnelt in großen Teilen dem Improvisationstheater nur dass du hier eine klar definierte Rolle vor dir hast. Rollenspiel mit anderen Charakteren besteht immer aus einer Aktion und einer Reaktion. Lasse also deinen Mitspielern auch ruhig die Zeit und den Raum, um sich ebenfalls aktiv ins Geschehen einzubringen. Bringe also auch etwas Geduld mit.

Wenn du RP mit anderen Mitspielern zusammen betreiben möchtest, dann solltest du deinen Charakter auf einen dafür vorgesehenen RP-Server in WoW erstellen. Auf vielen Servern gibt es gelegentlich RP-Events oder ganze Gilden, die sich nur dem RP verschrieben haben. Eine gute Anlaufstelle ist immer das offizielle Serverforum. Dort kannst du dich über alle Events auf dem Laufenden halten. Diese Foren kannst du dazu nutzen, um den Kontakt zu  den anderen Mitspielern herzustellen. Im Zweifel kannst du natürlich auch über den Handels- oder Allgemeinen-Chat in WoW den Anschluss an andere Rollenspieler suchen.

Was bedeutet eigentlich OOC und IC?

Zu den Grundlagen in diesem Rollenspiel (RP) Guide gehören auch die Begriffe OOC und IC. Viele Rollenspieler agieren innerhalb des Spiels und in den offiziellen Foren nur “in Charakter”, kurz IC. Dieses Kürzel meint nichts anderes, als dass du deine Texte oder Aktionen nur rollenspielkonform verfasst. Du bleibst also in deiner selbst gewählten Rolle. Informationen, die die Grenzen der Spielwelt übersteigen und aus Spielersicht kommuniziert werden, nennt man hingegen “out of Charakter”, kurz OOC. Wenn du also gerade dabei bist RP zu betreiben, dann achte darauf in deiner Rolle zu bleiben. Abweichungen davon machst du am besten mit einem kurzen “ooc” deutlich.

Guide für World of Warcraft RP

Die ersten Schritte zu einem professionellen Rollenspiel

Aller Anfang ist schwer? Ach was, mit den richtigen Tipps wird dein erster Auftritt als künftiger Rollenspieler sehr einfach. Die wichtigsten Anfangsschritte auf dem Weg zum ausgewogenen Rollenspiel haben wir im Folgenden für dich aufgelistet. Wenn du dich an diesen kleinen Leitfaden orientierst, wirst du bestimmt bald deine Freude am RP entdecken und das auch nicht mehr missen wollen. Denke einfach immer daran, dass deiner Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt sind. Die ganze Welt von Warcraft ist deine Bühne.

1. Die richtige Wahl des Servers

In WoW gibt es verschiedene Servertypen. Um welche Art von Server es sich dabei handelt, erkennst du an dem Kürzel. Das Kürzel PvE steht zum Beispiel für einen Server, auf dem Raids und Dungeons im Vordergrund stehen. Achte also darauf, dass es sich bei deinem ausgewählten Server in jedem Fall um einen RP Server handelt. Im Idealfall schaust du dich bereits im Vorfeld in den offiziellen Server-Foren um. So kannst du dir einen ersten Eindruck von der Lebendigkeit der Rollenspielgemeinschaft verschaffen.

2. Die Gestaltung des Charakters

Die Wahl von Rasse, Klasse und Geschlecht Ihres Charakters ist für dein Rollenspiel immens wichtig. Bedenke dies Wahl also äußerst gut. In erster Linie solltest du dich mit deinem zweiten Ich wohlfühlen. Wenn du gerne von deinen Mitmenschen geliebt und bewundert werden willst, dann wäre ein Orc Hexenmeister keine allzu gute Wahl für dich. Willst du hingegen Schrecken verbreiten, ist dies die beste Wahl. Achte dabei auch auf dir rassenspezifischen Verhaltensweise und Hintergrundgeschichte deiner Rasse.

3. Die Wahl deines Charakter-Names

Auch der Name deines Charakters sollte sich stimmig in die Hintergrundwelt einfügen. Alberne Namen wie “Saftbar” oder “Deathroxxor” werden deine potenzielle RP-Mitspieler bestimmt abschrecken. Lasse dich bei der Namenswahl ruhig von Fantasyromanen inspirieren und schaue dir die Geschichte der Rasse deines Charakters genauer an. Ein Trollcharakter sollte nicht denselben Namen wie die Anführer seines Stammes tragen. Ein ähnliches Gebilde des Klans von Jhinorah, fügt sich aber gut in die Rassenzugehörigkeit ein und erleichtert das RP-Leben ungemein.

4. Hintergrundgeschichte

Die Hintergrundgeschichte ist ein wichtiges Fundament für jeden Rollenspieler. Worauf es dabei ankommt, erklären wir dir in diesem Rollenspiel (RP) Guide für WoW. Um deinen Charakter überzeugend zu spielen, musst du ihn erst mal kennen lernen. Ist dein Charakter vielleicht ein gieriger Goblin, der alles für etwas Gold machen würde? Oder doch eine Wache aus Sturmwind, aufgewachsen im Wald von Elvyn. Entwerfe im besten Fall eine stringente Hintergrundgeschichte. Diese kannst du ebenfalls auch schriftlich festhalten. Geschriebenes prägt sich besser ein und kann auch noch nach monatelanger Pause wieder nachgelesen werden. Achte aber darauf, dass deine Hintergrundgeschichte auch in die Welt von Warcraft passt. Kaum ein Rollenspieler möchte einem Nachtelfen begegnen, der eigentlich ein verkleideter, blutrünstiger Terminator aus der Zukunft ist. Und beachte, dein Charakter ist nur einer unter vielen. Statte diesen deshalb mit viel Liebe und Kreativität aus. Aber übertreibe es nicht mit der Dramatik.

5. Spieleinstieg

Um am Rollenspiel richtig teilnehmen zu können, benötigst du nicht zwangsläufig eine hohe Stufe. Es sei denn, du willst mit deinem Charakter auch noch Raiden oder in Dungeons gehen. Erste RP-Erfahrung kannst du auch in einer gemütlichen Tavernen in deiner Hauptstadt sammeln. Das Rollenspiel wird es dort so richtig spannend, wo man es in einer geselligen Runde betreibt. Deshalb solltest du nach einer Gemeinschaft suchen, die ähnliche Vorstellungen hat wie auch du.

Checkliste: Wer bin ich?

Um deinen Charakter besser kennenzulernen und eine spannende Biografie zu kreieren, solltest du dir über die wichtigsten Punkte im Leben deiner Rolle im Klaren sein. Wir haben hierzu einige Orientierungsfragen für dich zusammengestellt.

  • Wie heiße ich?
  • Wie alt bin ich?
  • Wo wurde ich geboren?
  • We waren meine Eltern? Leben sie noch? Wenn ja, wo befinden sie sich? Wenn nein, warum nicht?
  • Habe ich Geschwister?
  • Habe ich schon einmal gehasst? Wen? Warum? Was entwickelte sich daraus?
  • Wo wuchs ich auf?
  • Was lernte ich?
  • Woran glaube ich?
  • Was mag ich?
  • Was mag ich nicht?
  • Für was oder wen würde ich sterben?

Falls du nach diesem RP Guide für WoW weitere Informationen über das Rollenspiel in World of Warcraft haben möchtest, dann schaue doch bei unseren 10 wichtigsten Rollenspiel-Regel vorbei.

Share this post

Back to Beiträge