Hole dir jetzt Gold und Boost für die neue WoW Classic Erweiterung WotLK (Wrath of the Lich King)

Du spielst WotLK und bist auf der Suche nach etwas Gold oder auch einen Boost jeglicher Art? Dann heißen wir dich auf CoinLooting herzlich willkommen. Hier findest du alles rund um das Thema WoW WotLK Classic, egal ob du Gold oder einen speziellen Boost suchst. Hier bei CoinLooting bist du bestens aufgehoben. Wir unterscheiden uns von den anderen Seiten darin, dass wir selbst Gamer sind und daher auch eine ganz andere Herangehensweise besitzen. So hat die Sicherheit deines Accounts die höchste Priorität für uns. Du sollst dich jederzeit sicher fühlen und dir keine Sorgen machen müssen. Außerdem kennen wir und unsere Kollegen sich bestens mit der Erweiterung WotLK aus. Daher wissen wir auch ganz genau, was du benötigst. Wenn du ein Level Boost suchen solltest, dann sind wir genau die richtigen Ansprechpartner dafür.

Du bist mit Wrath of the Lich King nicht vertraut und fragst dich was diese Erweiterung so besonders macht? Im nächsten Abschnitt werden wir dir diese Fragen und weitere beantworten.

WotLK Boost & Gold

Was erwartet uns in WotLK?

Mit der Erweiterung Wrath of the Lich King hat das Team von Blizzard eine Punktlandung hingelegt. Dabei handelt es sich um die beliebteste Erweiterung des Spiels World of Warcraft. Schon damals von 2008 zu Release sowie bis 2010 zum Ende der Erweiterung, war die Spieleranzahl so hoch wie zu keinem anderen Teil. Aus diesem Grund hat sich Blizzard dazu entschieden, die WotLK Server zu eröffnen. Du kannst also wieder Nordend bereisen, mächtige Schlachten führen oder auch nur ganz entspannt etwas Gold sammeln in WoW WotLK Classic. Aber was macht überhaupt diesen dritten Teil von WoW so besonders? Und warum ist diese Erweiterung so beliebt bei den Spielern? Diese und viele weiteren Fragen werden im folgenden Abschnitt weiter ausgeführt.

Neue Dungeons und Raids

Ein Grund warum der dritte Teil so beliebt war, waren die ausgezeichneten Dungeons und auch Raids. Sowohl die Geschichte als auch die Spielmechanik ist hier herausragend. Bevor die die Eiskronenzitadelle betrittst, musst dich dich erst mal vielen Herausforderungen stellen und dem Lich König auf die Spur kommen. Falls du keine Raid Gruppe hast, so bieten wir dir auch die Möglichkeit eines WotLK Raid Boost an. Hier erwarten dich dich folgenden Erneuerungen.

Dungeons: 

  • Die Seelenschmiede
  • Grube von Saron
  • Hallen der Reflexion
  • Turm Utgarde
  • Hallen des Steins
  • u.v.m.

Raids:

  • Eiskronenzitadelle
  • Prüfung des Kreuzfahrers
  • Ulduar
  • Das Rubinsanktum
  • u.v.m.

In diesem Teil der Erweiterung wird auch zum ersten mal der Heroisch-Modus zu sehen sein. Hierbei kannst du als Spieler sowohl Dungeons als auch Raids auf dem Heroischen Modus bestreiten. Hierbei handelt es sich um eine deutlich schwierigere Version. Allerdings ist das Loot auch dementsprechend besser. Für besonders viele Spieler wird dieser Modus allerdings ziemlich schwierig sein, weshalb sich ein Boost für WoW Classic WotLK anbieten könnte.

Außerdem erwarten euch viele neue Mounts die du in Dungeons wie z.B. Turm Utgarde oder auch in der Eiskronenzitadelle auf heroisch erlangen kannst. Aber auch Zweisitzer-Mounts wie der Chopper wurden hier zum ersten mal vorgestellt. Diesen kannst du anders als viele anderen Mounts in WoW WotLK Classic auch mit Gold im Auktionshaus oder von anderen Spielern erwerben.

Gold & Boost for WotLK Classic WoW

Entdecke die riesigen Schlachtfelder in PvP

Mit der Erweiterung Wrath of the Lich King werden auch viele neue Möglichkeiten für die PvP Spieler geboten. Dabei können diese in drei verschiedene Bereiche eingeteilt werden. Dazu gehören die Schlachtfelder, das open-world PvP sowie die neuen Arenen.

  • Das neue Schlachtfeld “Der Strand der Uralten”:

    Das neue Schlachtfeld heißt der Strand der Uralten und kann schon ab dem Level 65 beigetreten werden. Hierbei handelt es sich bis dahin um das größte Schlachtfeld mit jeweils einer Teamgröße von 15 Spielern. Erstmals ist es hierbei auch notwendig mit Hilfe von verschiedenen Fahrzeugen die Schlacht zu entscheiden. Dabei verteidigt das eine Team die Tore und das andere Team ist in der offensive. Wurden die drei Tore zerstört oder ist die Zeit abgelaufen, so wechselt sich die Position. Das Team, welches am Schluss eine bessere Zeit hingelegt hat, hat diese Schlacht gewonnen.

    Eine Runde dauert circa 10 Minuten und am Ende wirst du mit der Währung “Ehre” belohnt. Diese Ehren-Punkte können gegen PvP Ausrüstung eingetauscht werden. Dabei wird zwischen der Arena Ausrüstung die mit Arena-Punkten gekauft werden unterschieden. Die PvP Ausrüstung kann also nicht gegen Gold in WotLK Classic WoW eingetauscht werden. Wenn du also einen Boost für WoW WotLK Classic suchst, dann können wir von CoinLooting dir dabei helfen.

  • Openworld PvP in Tausendwinter:

    In Tausendwinter findet nicht nur open-world PvP statt sondern dort befindet sich auch der Eingang zu dem Raid Archavons Kammer. Wenn du das Gebiet von Tausendwinter betreten möchtest, musst du zunächst mindestens bis zum Level 75 gelevelt haben. Danach können bis maximal 120 Spieler einer Fraktion diesen Ort betreten. Genau schon wie beim Strand der Uralten muss auch in Tausendwinter verteidigt und angegriffen werden. Die Fraktion, welche das Schlachtfeld kontrolliert, hat Zugriff auf verschiedene Händler. Dieser verkaufen unter anderem PvP Items oder auch Mounts. Dort kannst du dir ebenfalls gegen Gold verschiedene Items in WoW Classic WotLK holen. Anders als bei den klassischen Schlachtfelder, ist dort die Schlacht nie zu ende. Du kannst also zu jeder Zeit die verschiedenen Posten einnehmen.

  • Zwei neue Arenen:

    Die neue Erweiterung bringt nicht nur neue Schlachtfelder mit sich sondern auch zwei ganz neue Arenen. Hierbei kannst du dich entweder in der neuen Arena von Dalaran oder im Ring der Ehre messen. Die Arena von Dalaran befindet sich in der Kanalisation von Dalaran. Beim Ring der Ehre werden mechanische Plattformen ausgefahren, die besonders den Fernkämpfern einen Vorteil bieten.
    WoW Classic Wrath of the Lich King (WotLK) Gold & Boost

Wie du viel Gold mit neuen und alten Berufen in WotLK machst

Auch bei Wrath of the Lich King kommt ein ganz neuer Beruf hinzu. Hierbei handelt es sich um den Beruf Inschriftenkunde. Für diesen Beruf benötigst du ebenfalls auch noch Kräuterkunde. Bei diesen Beruf kannst du nicht nur verschiedene Glyphen erstellen, die ab Level 80 so richtig nützlich sind, sondern auch verschiedene Waffen die in der Schildhand geführt werden. Hauptsächlich kannst du aber hierbei verschiedene Glyphen herstellen und diese dann aktivieren. So lassen sich z.B. mit den großen Glyphen Fähigkeiten verstärken wobei die kleinen Glyphen kosmetische Vorteile bringen. Ebenfalls werden die Glyphen auch zu beginn von WoW WotLK sehr viel gold kosten. Neben den üblichen Sammelberufen, lohnt sich also ebenfalls auch der neue Beruf um etwas Gold zu machen.

Besonders profitabel ist auch nach wie vor der Beruf Ingenieurskunst. Hierbei lassen sich die Mounts wie der Chopper für sehr viel Gold im WotLK Auktionshaus verkaufen. Im späteren Verlauf der Phasen werden die Berufe aber nicht mehr so nützlich. Die Ausrüstung du die schon ab Phase drei erlangen kannst, ist besser als jede Ausrüstung die du herstellen kannst. Somit kannst du also besonders zu Anfang der Phase viel verdienen. Daher ist es auch so wichtig in WoW Classic WotLK so schnell wie möglich deine Berufe auf die maximale Stufe zu leveln oder zu boosten.

Wenn du dich jetzt also dazu entscheiden solltest WoW WotLK Gold zu kaufen, dann kannst du dies auf CoinLooting tun.

WoW WotLK Gold & Boost FAQ

Was kostet das fliegen in WotLK?
Ab dem Level 68 könnt ihr den Kaltwetterflug erlenen. Dieser ermächtigt euch dazu, in ganz Nordend zu fliegen. Damit lassen sich dann auch die Quests schneller erledigen oder auch Erze und Kräuter leichter farmen. Das Fliegen (Kaltwetterflug) kostet dich 1000 Gold in WotLK Classic WoW und dann ich Dalaran erlernt werden.
Ist WotLK kostenlos?
Wie auch schon bei den TBC oder Classic Server, ist es bei den Wrath of the Lich King Servern auch so, dass du nur ein aktives WoW Abonnement benötigst. Du brauchst also nicht noch zusätzlich monatlich etwas zahlen.
Kann ich meinen Charakter von den the Burning Crusade Servern zu den Wrath of the Lich King mitnehmen?
Ja, dies war auch schon bei den TBC Servern möglich. Du kannst dich also beim einloggen entscheiden, ob du deinen Charakter weiter auf den TBC Server lassen willst oder diesen mit zu den neuen WotLK Servern umziehen möchtest. Überlege es dir aber gründlich, denn diesen Vorgang kannst du nicht mehr rückgängig machen. Hast du deinen Charakter ein mal übertragen, so bleibt das auch so.
Ab welchem Level starte ich in WotLK?
Wenn du einen neuen Charakter beginnst, so startest du bei Level 1 genau so wie in jedem WoW Teil. Hast du dir die Deluxe Edition entschieden, so hast du ebenfalls noch einen Boost für deinen WoW WotLK Charakter auf 70 zur verfügung. Falls du die neue Klasse “Todesritter” spielen willst, benötigst du mindesten einen Charakter auf der Stufe 55.